© 2013

BLACK & WHITE friday

Ein Konzept setzt sich durch

Im Jahr 2010 startete unsere Weindivision Quantum-X mit einer grundlegend neuen Positionierung und einem Re-Design für das Weingut FREITAG im Rheinhessischen Gau-Weinheim.
Der 20 Hektar-Betrieb vermarktete bis dahin in erster Linie über den Direktvertrieb an seine Hofkunden sowie über Fassweinverkauf.

Der starke Name des Weingutes FREITAG lieferte den Schlüssel für das Gesamtkonzept: Wir setzten fortan auf starke Namen, auch für einzelne Weinlinien.

So führte das Weinduo Feierabend-Wein mit einem Rot- und einem Weißwein bereits nach einem Jahr zum Einstiegserfolg in einer der renommiertesten deutschen Lebensmitteleinzelhandels-Ketten.

Inspiriert von diesem Erfolg entwickelten wir im Auftrag des Weingutes im Frühjahr 2013 die Linie BLACK & WHITE friday, die mit einem ironischen Augenzwinkern auf den legendären Börsencrash der 1930er Jahre und auf die aktuell nicht abreißen wollende weltweite Finanzkrise anspielt.

Quantum-X entwickelte Konzept, Idee und das Design der Packagings und betreute den Kunden mit einer gezielten PR-Offensive in einschlägigen Fach- und Special-Interest-Magazinen.

Mit Erfolg: Als Reaktion auf die Pressearbeit konnte das Weingut unmittelbare Erfolge, unter anderem in einem großen nationalen Cash & Carry-Netzwerk für sich verbuchen.

Das Konzept hat eingeschlagen und kommt beim Handel wie beim Endverbraucher an!

Und am Rande: Der Wein schmeckt auch so gut wie er aussieht.

Zum Wohl!

>> mehr über die Designarbeit für FREITAG

>> 04/2014: Captain Kork über das Design